„Noch einmal, aber besser“ - Thomas